FOBI Industry Service Center

Sponsoring & Verkauf:


Sabrina Mutke
Tel.: +49 (0) 89 54 82 32 803
Mobil: +49 (0) 173 21 69 201
E-Mail: s.mutke@interplan.de

Ausstellungsorganisation und technische Leitung:


Lisanne Leonhardt
Tel.: +49 (0) 89 54 82 32 746
Mobil: +49 (0) 152 59 52 20 67
E-Mail: l.leonhardt@interplan.de

Ausstellerregistrierung:

Laura-Christin Neitz
Tel.: +49 (0) 89 54 82 34 29
E-Mail: l.neitz@interplan.de
Teilnehmerregistrierung:

Anne Hambsch
Tel.: +49 (0) 89 54 82 34 799
E-Mail: fobi@interplan.de
Hotelreservierung:

Stephanie Kaindl
Tel.: +49 (0) 89 54 82 34 797
E-Mail: fobihotel@interplan.de
Projektleitung:

Christine Kiendl
Tel.: +49 (0) 89 54 82 34 62
E-Mail: c.kiendl@interplan.de
Projektassistenz:

Laura Richter

Tel.: +49 (0) 89 54 82 34 58
E-Mail: l.richter@interplan.de
Das FOBI-Kongressteam bei Interplan
Tel.: +49 (0) 89 54 82 34 62
E-Mail: fobi@interplan.de

Weiter zur Hotelwebseite:
fobi20.interplan.de

Industrievorträge

Bis zu 60 Frühstücks- und Mittagsseminare sowie vier Symposien werden in das Kongressprogramm integriert und bieten Ihnen die geeignete Plattform zur Unternehmenspräsentation, zur Veröffentlichung und Diskussion wertvoller Studien und neuer Erkenntnisse und zum intensiven Austausch mit Ihrer Zielgruppe.

Untenstehend finden Sie alle Informationen zu den Industrievorträgen:

Die Zuteilung der Symposien und Seminare erfolgt auch 2020 sofort nach Buchungseingang nach dem Prinzip first come - first served. In der Tabelle auf https://industrie.fortbildungswoche.de/home/industrievortraege werden wir von Montag bis Freitag jeweils um ca. 14 Uhr die bereits vergebenen Slots inklusive Thema/Arbeitstitel eintragen, sodass Sie sich jederzeit über die aktuelle Buchungslage und die geplanten Themen informieren können.

Bitte beachten Sie dabei die folgenden Punkte:

  • Informieren Sie sich anhand der Tabelle, welche Slots noch frei sind, bevor Sie Ihre Buchung einreichen.
  • Geben Sie unbedingt pro Slot einen Zweitwunsch an, da innerhalb von 24 Stunden durchaus mehrere Buchungen für denselben Slot eingehen können. Die früher eingegangene Buchung erhält hier jeweils den Vorrang.
  • Die Slots werden strikt nach Zeitpunkt des Buchungseingangs vergeben; das heißt, eventuelle Themenüberschneidungen werden von uns nicht überprüft und berücksichtigt.
  • Bis 30. September 2019 werden Seminare/Symposien ausschließlich an Firmen vergeben, die auch einen Ausstellungsstand im Rahmen der FOBI 2020 buchen. Anschließend können noch verfügbare Slots auch an Firmen ohne Ausstellungsstand vergeben werden.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und auf ein abwechslungsreiches Industrieprogramm bei der FOBI 2020!

Ihr INTERPLAN Fortbildungswoche Team

Untenstehend finden Sie die Übersicht aller noch verfügbaren Seminare und Symposien:

Frühstücksseminare
 Mittwoch
8. Juli 2020
Donnerstag
9. Juli 2020
08:00 - 08:45 Uhr
Freitag
10. Juli 2020
08:00 - 08:45 Uhr
Samstag
11. Juli 2020
08:00 - 08:45 Uhr
Saal 02
100 pax
-

Psoriasis

AbbVie Deutschland

Fadenlifting

SERAG-WIESSNER GmbH & Co. KG

4.900 €
Saal 03
100 pax
-

Mykologie in der täglichen Praxis

Almirall - Geschäftsbereich Taurus Pharma

Psoriasis

Janssen

4.900 €
Saal 04a
75 pax

-

Psoriasis

Janssen

Neue Therapien in der Dermatologie

Novartis Pharma GmbH

4.900 €
Saal 04b
75 pax
-

Therakos Extrakorporale Photopherese in der Dermatologie

Therakos

HPV-induzierte Tumore in der dermatologischen Praxis

Abviris Deutschland GmbH

4.900 €
Mittagsseminare
 Mittwoch
8. Juli 2020
13:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag
9. Juli 2020
13:00 - 14:00 Uhr
Freitag
10. Juli 2020
13:00 - 14:00 Uhr
Samstag
11. Juli 2020
11:00 - 12:00 Uhr
Saal 02
100 pax

Wirksamkeit und Sicherheit von Tralokinumab: Phase III-Studienergebnisse des ersten IL-13 Antagonisten in Atopischer Dermatitis

LEO Pharma GmbH

Was zählt? Von großen und kleinen Therapieerfolgen

Lilly Deutschland

Mit State-of-the-Art Injectables zum optimalen Ergebnis

Merz Pharmaceuticals

Ästhetik

Galderma

Saal 03
100 pax

Lichtschutzprävention

Beiersdorf AG/Eucerin

Trockene Haut

Beiersdorf AG/Eucerin

Schlüsselentscheidung in der adjuvanten und fortgeschrittenen Melanom-Behandlung

MSD Sharp & Dohme GmbH

State of the Art? Wirkkosmetik bei Hautinfektionen

Cesra Arzneimittel

Saal 04a
75 pax

HIV / HCV: Dermatologische Manifestationen und Indikatorerkrankungen

Gilead Sciences

Klinisch belegte Technologien für effektive Hautstraffung im Gesicht (MFU) und Behandlung von Cellulite (TS-GS)

Merz Pharmaceuticals

Ästhetische Dermatologie

Hans Karrer GmbH

Chronischer Juckreiz – Probleme und Lösungen (Mechanismen und Klinik, Pharmakologische Therapie, Physikalische Therapie: Pruritherm)

mibeTec GmbH (Unternehmensgruppe Dermapharm)

Saal 04b
75 pax

IL-23 p19-Inhibition - die langfristige Perspektive

Almirall Hermal

Aktuelles zu DMF aus Forschung und Praxis

Almirall Hermal

Falldiskussion dermato-onkologischer Fälle: Wie würden Sie entscheiden

Almirall Hermal

Neueste Erkenntnisse aus modernen Hautmodellen - am Beispiel Dexpanthenol

Bayer Vital GmbH

Saal 05
150 pax

Effektive Narbenbehandlung - Wissenswertes zu Prophylaxe und Therapie

Merz Pharmaceuticals

Atopische Dermatitis

AbbVie Deutschland

Psoriasis

AbbVie Deutschland

Neue Perspektive für die Dermatologie - PCR-basierte Diagnostik von Hautmykosen

EUROIMMUN AG a PerkinElmer company

Saal 11
100 pax

„Der fraktionierte Laser - unentbehrlich in jeder Dermatologischen Praxis“

Alma Lasers GmbH

Unmet needs in der Dermatologie - Neue Therapieoptionen

Pfizer Pharma

Laser / Nachbehandlung

Beiersdorf AG/Eucerin

Synergien in der ästhetischen Medizin: die optimale Kombination von Fadenlift und HA Filler inkl. Live Demo

Croma Deutschland GmbH

Saal 12
100 pax

Morbus Behcet

AMGEN GmbH

Das kutane Mikrobiom - Update 2020: Umwelt & Allergie; Atoptische Dermatitis; Akne Rosazea & Co

La Roche-Posay

Hautverjüngung, Faltenglättung, Pigment- und Tattooentfernung mit akustischer Druckwelle (PicoWay & Resolve)

Candela Laser Deutschland

State of the Art - Bodycontouring

Cynosure

Saal 13a
200 pax

Akne, Rosacea, heller Hautkrebs

Galderma

 

Silhouette Soft und Ellanse ein vielversprechender Ansatz in der ästhetischen Praxis

Sinclair Pharma GmbH

 

Update - Management von Haarausfall

Merz Pharmaceuticals

TBC

Galderma

Saal 13b
200 pax

Botulinumtoxin lebt! Mythen und Fakten einer bewährten Substanz

Allergan GmbH

Personalisierte Behandlung: Topisches Anti-Aging, Akne & Exposom

VICHY

Atopische  Dermatitis an der Schwelle zur personalisierten Medizin: Daten, Fälle, Fakten - Optionen einer individualisierten Basispflege

La Roche-Posay/CeraVe

Neue Therapien in der Dermatologie

Novartis Pharma GmbH

Saal 14a
250 pax

 9.700 €

Neues Behandlungskonzept bei Nagelerkrankungen von Prophylaxe bis Nachpflege

ISDIN GmbH

Ästhetik

Allergan GmbH

9.700 €
Saal 14c
250 pax

Psoriasis: Talk, Thesen, Temperamente zu Fortschritten im Management

Bristol-Myers Squibb

Prurigo Nodularis & Atopische Dermatitis:
Symptome und neue therapeutische Optionen

Galderma

Neues zur Systemischen Sklerose mit assoziierter Lungenfibrose (SSc-ILD)

Boehringer Ingelheim

 

9.700 €
Saal 21
100 pax

PDT bei
hellem Hautkrebs

Biofrontera

FÜR SIE - Nachhaltige Therapieoptionen für die Plaque-Psoriasis

UCB Pharma

Update Hautkrebsdiagnostik: Aktuelles zu Dermatoskopie und Ganzkörperkartografie mit Fällen aus der Praxis

FotoFinder

Therapieziele in der Atopischen Dermatitis - was Ärzte und Patienten von modernen Therapien erwarten können

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Satellitensymposien
 Mittwoch
8. Juli 2020
Donnerstag
9. Juli 2020
Freitag
10. Juli 2020
14:15 - 15:45 Uhr
Samstag
11. Juli 2020
Saal 13a
200 pax
--

Berufsdermatologisches Symposium der BGW - Die Reform des Berufskrankheitenrechts bei Hauterkrankungen

BGW Berufsgenossenschaft f. Gesundheitsdienst u. Wohlfahrtspflege

-
Saal 13b
200 pax
--

Psoriasis: Jeder Patient ist einzigartig – Sollte es die Therapie nicht auch sein?

AMGEN GmbH

-
Saal 14a
250 pax
--

Psoriasis

Novartis Pharma GmbH

-
Saal 14c
250 pax
--

Management der Atopischen Dermatitis bei Kindern und Jugendlichen

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

-

Um sich von den parallel laufenden Seminaren abzuheben, empfehlen wir eine umfassende Bewerbung Ihres Seminars. Die Erfahrung hat gezeigt, dass sich zusätzliche Werbemaßnahmen positiv auf die Teilnehmerzahlen auswirken. Für ein rundum erfolgreiches Seminar bieten sich z.B. die folgenden Maßnahmen an:

  • Anzeige im Vor- und Hauptprogramm
  • Auslage im InfoMarkt
  • Flyerverteilung vor Ort
  • Werbemaßnahmen im und um das ICM

Details zu diesen Leistungen entnehmen Sie bitte der Industriebroschüre (Passwort: FOBI).

Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung Ihres Auftrittes zur 27. Fortbildungswoche und erstellen Ihnen ein entsprechendes Angebot.

 
Ihr Ansprechpartner:
Sabrina Mutke
Industry Liaison Department
Tel.:     +49 89 548234 803
Mobil: +49 (0) 173 21 69 201
E-Mail: s.mutke@interplan.de

Alle Räumlichkeiten für Seminare sind in den normalen Kongressablauf eingebunden.

Bitte beachten Sie, dass 15 Minuten Pause zwischen dem wissenschaftlichen Programm und den Symposien eingeplant sind, d.h. Umbauten oder aufwändiges Setup sind leider nicht möglich. Flyer, Banner oder Roll-up’s können im Raum ausgeteilt/platziert werden. Dies ist ggf. mit einer Reduktion der Sitzplatzkapazität verbunden. Aufgrund der Brandschutzbestimmungen des ICM ist eine Positionierung von Infotischen, Bannern, Auslagen etc. vor den Räumen nur eingeschränkt und nach vorheriger Absprache mit der INTERPLAN Fortbildungswoche GmbH möglich.

Direkt im Anschluss wird das wissenschaftliche Programm fortgesetzt. Um den reibungslosen Ablauf nicht zu gefährden, muss auf die Einhaltung des Zeitplans größtes Augenmerk gelegt werden. Bei Überschreitung der Zeit erfolgt eine Nachberechnung.


Ihr Ansprechpartner:
Laura Richter
INTERPLAN Fortbildungswoche GmbH
Tel.:     +49 89 548234 58

Die in jedem Raum vorgesehene Standardtechnik und Ausstattung besteht aus:

  • Bestuhlung 
  • Rednerpult
  • Vorsitztisch für 2 Personen 
  • Leinwand
  • Beamer
  • Präsentationslaptop
  • der Raumgröße entsprechend adäquate Tontechnik inkl. Kabelmikrofon

Die Räume sind mit Reihenbestuhlung (z.T. parlamentarischer Bestuhlung) in der angegebenen Kapazität ausgestattet.

Liegen, Lampen und sonstige Laborausstattung werden von Ihnen organisiert und mitgebracht. Für die Bereitstellung von Liegen stellen wir Ihnen gerne den Kontakt zu unserem Partner her.

Die komplette Vortragstechnik, sowie eine Hostess (kein technisches Personal) stehen Ihnen 15 Minuten vor und während Ihres Seminars zur Verfügung.

Die Daten (Vorträge/Präsentationen) müssen spätestens zwei Stunden vor Sitzungsbeginn in der Medienannahme abgegeben werden. Diese werden per Netzwerk in den jeweiligen Raum übertragen – es ist nicht möglich die Präsentation im Raum aufzuspielen und es können auch keine eigenen Laptops verwendet werden.


Zusätzliche Technik
Gerne können Sie zusätzliche Technik für Ihre Industrievorträge bestellen. Alle Information dazu erhalten Sie in Kürze.

Bitte senden Sie Ihre Anfragen und Anforderungen an l.richter@interplan.de

Für die Seminare und Symposien empfehlen wir Ihnen für die Teilnehmer Catering anzubieten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Brandschutzregularien und der Anzahl an parallel stattfindenden Seminaren, für das Catering ausschließlich Lunchboxen vorgesehen sind.

Die genaue Platzierung der Lunchboxen muss im Vorfeld mit der INTERPLAN Fortbildungswoche GmbH abgestimmt werden. Das Catering wird in jedem Fall direkt nach dem Seminar abgeräumt, damit der Raum für den nächsten Vortrag genutzt werden kann.

Bitte beachten Sie, dass die Käfer Service GmbH Messegastronomie der exklusive Catering Partner des ICM ist. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Frau Kühnlein von der Käfer Service GmbH Messegastronomie.

Download Formular Lunchboxen (Passwort: FOBI)
Eine Bestellung der Lunchboxen ist bis spätestens 04. Juni 2020 möglich.


Ihre Ansprechpartnerin:

Susanne Kühnlein
Käfer Service GmbH
Tel.:     +49 (0)89 94 92 42 85
Fax.: +49 (0) 89 94 92 42 09
E-Mail:  messe.catering@feinkost-kaefer.de

Ihre Vorsitzenden und Referenten für die 27. Fortbildungswoche müssen regulär online registriert werden.
Den Link zur Online-Registrierung finden Sie hier.

Sollte ein Referent oder Vorsitzender ebenfalls aktiv im wissenschaftlichen Programm mitwirken, ist für ihn keine Registrierung erforderlich.

Bitte leiten Sie uns unbedingt die E-Mail Adressen aller Referenten und Vorsitzenden Ihres Seminars weiter. Ihre Referenten werden von uns angeschrieben und erhalten alle technischen Informationen sowie Informationen zum Hochladen ihrer Vorträge.

Bitte weisen Sie Ihre Referenten und Vorsitzenden nachdrücklich auf die Einhaltung der Redezeit hin.

Alle Sitzungen  werden online im Sitzungsplaner veröffentlicht. Je früher Sie uns Ihr Programm mithilfe des ausgefüllten Datenblattes (Passwort: FOBI) zukommen lassen, desto früher sind diese Informationen auch für Interessenten zugänglich.

Ihre Sitzung wird bei rechtzeitiger Buchung im Hauptprogramm mit allen Details angekündigt. Senden Sie dafür bis spätestens 09. April 2020 das ausgefüllte Datenblatt (Passwort: FOBI) an j.greger@interplan.de


Bitte beachten Sie, dass nur Daten, die bis 09. April 2020 an uns übermittelt wurden, für das Industrieprogramm berücksichtigt werden.


Ihr Ansprechpartner:
Jasmin Greger
INTERPLAN Fortbildungswoche GmbH
Tel.:     +49 89 548234  819

Wichtige Deadlines und Termine für Ihren Vortrag im Überblick

30. September 2019
Bis zu diesem Termin werden Vorträge ausschließlich an Firmen vergeben, die einen Ausstellungsstand gebucht haben
18. Oktober 2019
Anzeigenschluss Vorprogramm
27. März 2020
Bestellung von zusätzlicher Technik für Industrievorträge
09. April 2020

Deadline zur Einreichung Ihrer Vortragsinhalte für das Industrieprogramm

Anzeigenschluss Industrieprogramm

Juni 2020Bestellung von Catering für Industrievorträge